Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Aktuelles

Einsatzübung der Gruppe Welver

 

Übung Welver 2017Dichter  Qualm  steigt  aus  einem  Gebäude  eines Landwirtschaftlichen Betriebs in Dinker am Freitagabend. Beim Schweißen an einem Auto in einer Scheune kam es vermutlich zu einer plötzlichen Verpuffung. Sofort eilten Kameraden der Jugendfeuerwehr Welver zur Einsatzstelle. Die aufgebrachten Anwohner  berichteten dem ersteintreffenden Gruppenführer dass sich noch 3 Personen im Gebäude befinden. Anlass genug  für den Gruppenführer  umgehend  mit  mehreren  Trupps unter Übungs-Atemschutz zur  Menschenrettung  und  Brandbekämpfung  ins Gebäude vorzugehen. 

 Während  sich der  Angriffstrupp noch ausrüstet, wird  von  weiteren  Kameraden  eine  Löschwasserversorgung  zum  naheliegenden Hydranten  aufgebaut . Schnell kann  der  erste  Angriffstrupp  im  dichten  „Rauch“  aus der  Nebelmaschine  die  vermissten  Personen ausfindig  machen und  an den draußen aufgebauten Verletztenablageplatz übergeben. Nach etwa einer halben Stunde war dann auch die Brandbekämpfung erfolgreich beendet.  In der Einsatznachbesprechung lobte der Jugendfeuerwehrwart Christian Kruse die Jugendlichen für eine  gelungene  Übung.

In unserer Bildergalerie finden Sie Einblicke von der Einsatzübung.

Zur Bildergalerie

Copyright © 2017 Jugendfeuerwehr Welver