Nächster Dienst

  • 15. Dezember 2017, 17:30
    Entfällt
  • 16. Dezember 2017, 18:00
    Übungsabend
  • 18. Dezember 2017, 18:00
    Übungsabend
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Chronik - Gruppe 2 (Borgeln)

 

Der Jahresbericht der Jugendfeuerwehr Gruppe Borgeln für das Jahr 2015

Die Jungendfeuerwehr Welver - Borgeln besteht nach jetzigem Stand aus 14 männlichen Jugendliche zwischen 17 und 12 Jahren. Dazu kommen drei Jugendwarte und drei Betreuer.

Im letzten Jahr 2015 haben wir 28 Dienstabende abgehalten, dies entspricht 2800 Std. Dazu kommen die Veranstaltungen wie Eislaufen in Echtrop, der Besuch des Maxi Mare in Bottrop, die Besichtigung des Hochregallagers der Fa. Claas und der Besuch des Aqua Fun in Soest 140 Std und des Weiteren die Zeit für die Jugendarbeit Spiele und Soziales 2450 Std. Unsere Jugendwarte und Betreuer hatten noch wesentlich mehr Stunden für Vorbereitung, Lehrgänge usw. zu absolvieren.

2015 haben wir auch wieder am Pfingstzeltlager der Kreisjugendfeuerwehr in Werl – Hilbeck teilgenommen.
Wir sind am Donnerstag schon mit 3 Betreuern und 8 Jugendlichen vorgefahren und haben gemeinsam mit einer Abordnung Gruppe Welver und Gruppe Vellinghausen die Zelte aufgebaut.
Am Freitag sind wir mit 5 Betreuern, 12 Jugendlichen der JFw Welver und der JFw Vellinghausen mit den MTW`s zum Zeltlager gefahren, wo wir schon von unserer Vorhut erwartet wurden. Wir haben auch an diesem Pfingstzeltlager mit Erfolg teilgenommen. Am Montag sind wir mit den MTW`s wieder zurück gefahren. In der Bördehalle Welver wurden die Zelte von Helfern der Feuerwehr zum trocknen aufgebaut und am Dienstag von den JFw gereinigt.

In den Osterferien haben wir noch mit der Jugendfeuerwehr des 6. Zuges Soest einen Berufsfeuerwehrtag abgehalten. Wir sind Freitags Mittag gestartet und haben 6 Übungen abgearbeitet. TH Übung, Brand mit Vermissten, Oelsperre am Soestbach, Personensuche, usw. Wir haben gemeinsam gegrillt und haben in den Gerätehäusern übernachtet. Nachtruhe war von 23.00 – 6.00 Uhr. Am nächsten Morgen wurde gefrühstückt und noch weitere Übungen gefahren, bevor Samstags Mittag der Tag zu Ende ging.

Am 26.11. 2015 haben wir mit der gesamten JFw Welver eine Abschlussübung in Borgeln
begangen. Das war die erste Übung mit allen drei Gruppen. Diese Veranstaltung wurde dann
beschlossen jedes Jahr durchzuführen. Am Anschluss wurde noch ein Würstchen gegrillt und
Cola getrunken.

Den Jahresabschluss haben wir am 26.12.2015 in Soest begangen. Wir waren im Red Bowle
in Soest und haben eine ruhige Kugel geschoben. Im Anschluss daran haben wir uns Pizzen
schmecken lassen. Gegen 22.00 Uhr war die Veranstaltung beendet.

Über das Jahr hinweg waren noch mehrere Veranstaltungen die wir mit besucht haben,
die Jahresdienstbesprechung, die Jugendflamme, das Sattelfest, Gemeinschaftsübung mit
der Gruppe Borgeln,
Versammlung der Jugendfeuerwehrvereins Borgeln, Elternabend usw.

 


 

Der Jahresbericht der Jugendfeuerwehr Gruppe Borgeln für das Jahr 2013

Die Jugendfeuerwehr Welver-Gruppe Borgeln besteht nach jetzigem Stand aus 12 männlichen Jugendlichen zwischen 12 und 16 Jahren. Dazu kommen zwei Jugendwarte und 3 Betreuer. Im letzten Jahr 2013 hat die Jugendfeuerwehr Welver - Gruppe Borgeln 28 Dienstabende abgehalten, dies entspricht 2800 Std. Dazu kommen die Veranstaltungen, wie Eislaufen in Echtrop und der Besuch des Movie Parks in Bottrop (150 Std) und des Weiteren die Zeit für die Jugendarbeit, Spiele und Soziales 2450 Std. Unsere Jugendwarte und Betreuer hatten noch wesentlich mehr Stunden zu absolvieren.

2013 wurde auch das erste Mal am Pfingstzeltlager der Kreisjugendfeuerwehr in Rüthen–Oesterheiden teilgenommen. Wir sind am Donnerstag 17.05.2013 schon mit 3 Betreuern und 1 Jugendlichen vorgefahren und haben gemeinsam mit der Gruppe Welver die Zelte aufgebaut. Am Freitag den 18.05.2013 sind wir dann mit 3 Betreuern, 10 Jugendlichen und der Jugendfeuerwehr Welver-Gruppe Welver mit einem Bus zum Zeltlager gefahren. Trotz des durchwachsenden Wetters war die Veranstaltung ein voller Erfolg. Für die erste Teilnahme wurden die Jungendlichen mit dem 25. Platz von ca. 50 Gruppen belohnt. Auch das Geländespiel war mit dem 18. Platz ein guter Einstieg. In der Bördehalle Welver wurden die Zelte von Helfern der Feuerwehr zum Trocknen aufgebaut und am Dienstag von den Jugendfeuerwehr gereinigt.

Im April, genauer gesagt am Samstag den 13. wurde die Gründung der Jugendfeuerwehr Welver-Gruppe Borgeln am und im Gerätehaus gefeiert. Es waren die Löschgruppen des 2. Zuges, die Gemeinde Wehrführung, Zugführer, Politiker und Jugendfeuerwehren aus der Nachbarschaft eingeladen. Unser Bürgermeister, Herr Teimann hatte dabei der Jugendfeuerwehr Welver ein Zelt, als Geschenk, überreicht, welches auch direkt Pfingsten eingeweiht wurde. Am 21.12.2013 hat die Jugendfeuerwehr ihren Jahresabschluss in Brockhausen begangen. Es wurde gekegelt und gemeinsam gegessen. Über das Jahr 2013 hinweg gab es noch mehrere Veranstaltungen, die die Jugendfeuerwehr besuchte, so zum Beispiel die Jahresdienstbesprechung, das Sattelfest, die Gemeinschaftsübung mit der Feuerwehr Borgeln und die mit der Jugendfeuerwehr Gruppe Welver.

Copyright © 2017 Jugendfeuerwehr Welver