Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Fragen und Antworten zur Jugendfeuerwehr

Ist Jugendfeuerwehr gefährlich?

"Nein, grundsätzlich nicht."

Natürlich kann, wie immer im Leben, mal etwas passieren. Die Verletzungsgefahr ist jedoch nicht höher, als in anderen Vereinen auch. Um das Risiko weiter zu minimieren, tragen die Jugendlichen bei praktischen Übungen grundsätzlich ihre persönliche Schutzausrüstung, Sicherheitsschuhen und Helm.


 

Ist mein Kind bei der Jugendfeuerwehr versichert?

"Ja."

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr sind als Angehörige der öffentlichen Feuerwehr bei allen dienstlichen Veranstaltungen gesetzlich versichert.


 

Muss mein Kind bestimmte Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft erfüllen?

"Ja."

Die Mädchen und die Jungs können ab 12 Jahren bei der Jugendfeuerwehr mitmachen. Man sollte teamfähig und wissbegierig sein und unter anderem Spaß am Umgang mit Technik haben!


 

Kostet die Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr etwas?

"Nein."

Der Feuerwehrdienst für Mitglieder der Jugendfeuerwehr ist völlig kostenlos. Es werden keine Mitgliedsbeiträge erhoben.
Auch die Jugendfeuerwehrbekleidung wird, abgesehen vom Schuhwerk (S3 Sicherheitsschuh), kostenlos gestellt.


 

Muss mein Kind sich bei einer Anmeldung langfristig verpflichten?

"Nein."

Wenn Sie ihr Kind anmelden, erwarten wir natürlich regelmäßige Übungsteilnahme. Ihr Kind verpflichtet sich jedoch nicht, später auch der normalen Feuerwehr beizutreten. Diese Entscheidung können Sie zusammen mit ihrem Kind ab dessen 18.Geburtstag treffen.


 

Nimmt die Jugendfeuerwehr an Feuerwehreinsätzen teil ?

"Nein."

Mitglieder der Jugendfeuerwehr dürfen an Einsätzen der Feuerwehr nicht teilnehmen. Diese Aufgaben werden einzig und allein von den Erwachsenen und entsprechend ausgebildeten Einsatzkräften ausgeführt.


 

Kann ich die Jugendfeuerwehr unterstützen ?

"Wenn sie wollen, gerne."

Sie können uns bei besonderen Veranstaltungen unterstützen.
Haben sie eigene Ideen wie sie uns unterstützen können? Sprechen Sie uns an. Wir sind offen für alles.

Copyright © 2017 Jugendfeuerwehr Welver